Home

Vorratsdatenspeicherung fdp

Die FDP steht für eine andere Sicherheitspolitik als die Mehrheitsparteien und steht Polizei und Geheimdiensten kritisch gegenüber. Sie ist wählbar für diejenigen, denen unsere Freiheitsrechte wichtig sind Die Vorratsdatenspeicherung Strafverfolgung erforderlich und verstoße gegen das Wahlprogramm und mehrere Beschlüsse der FDP gegen Vorratsdatenspeicherung. Am 16. Juni 2011 wurde durch die EU-Kommission als erste Stufe eines Vertragsverletzungsverf.

Zur Aussetzung der Vorratsdatenspeicherung durch die Bundesnetzagentur erklärt der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki: Wir halten die Entscheidung der Bundesnetzagentur zur Aussetzung der Vorratsdatenspeicherung für konsequent und auch rechtsstaatlich geboten FDP: Keiner muss Sorge haben, dass wir in eine Sicherheitslücke schliddern Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Jörg Ziercke , pflichtete der Union bei FDP-Politiker kündigen eine Verfassungsklage an. Die Vorlage gehe über europäisches Recht weit hinaus, so Ex-Bundesinnenminister Gerhart Baum

FDP - Freiheit statt Angst! - wiki

Bürgerrechte wahren, Staat kontrollieren FDP-Landtagskandidat Jürgen Abt gegen Vorratsdatenspeicherung Am Freitag 12. Juni hat der Bundestag in erster Lesung das. Der FDP-Vizechef Wolfgang Kubicki kritisiert das geplante Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung scharf und kündigt eine Klage dagegen an. Er hält das Gesetz für offenkundig verfassungswidrig Der Streit um die Speicherpraxis gipfelt in Unionsfraktionschef Kauders Betitelung der Bundesjustizministerin als ein Problem. Die FDP bittet um. Die Vorratsdatenspeicherung stellt einen schweren Eingriff in die Grundrechte dar. Dass sie Strafverfolgern hilft, ist unbewiesen. Trotzdem wird sie wieder eingeführt

Juni 2017 jedoch, also zwei Tage vor der endgültigen Umsetzung, hat die Bundesnetzagentur nun die Vorratsdatenspeicherung bis auf Weiteres ausgesetzt. Es soll die abschließende richterliche Entscheidung abgewartet werden, die jedoch in diesem Jahr kaum noch zu erwarten ist Hinweis (11.07.2011): Kanzlerin Angela Merkel soll am Rande der jüngsten Innenministerkonferenz eine Verständigung mit der FDP über eine neuerliche Vorratsdatenspeicherung für den Herbst in Aussicht gestellt haben. Wir müssen jetzt die Bereitschaft der FDP-Fraktion zur Annahme eines entsprechenden Kompromisses stoppen

Vorratsdatenspeicherung - Wikipedi

Vorratsdaten Union und FDP in der Speicherfalle. Die Justizministerin und eine Handvoll Netzpolitiker gegen die Union und die Innenminister der Länder: Der politische Streit um die Speicherung. FDP Kreisverband Salzgitter, Ralf Ludwig, Gesemannstr. 10, 38226Salzgitter, Tel.: 05341 2255476, E-Mail: info@fdp-salzgitter.d Die Jungen Liberalen Karlsruhe laden zu einer Veranstaltung ein, die wir zusammen mit der Grünen Jugend Karlsruhe und weiteren Jugendorganisationen veranstalten Hannover. In der Debatte um eine Vorratsdatenspeicherung hat sich der FDP-Rechtspolitiker Marco Genthe für eine rechtskonforme und verbindliche Regelung im Umgang.

Die Vorratsdatenspeicherung ist wieder da! Nur soll sie jetzt Mindestspeicherfrist oder Datensicherung genannt werden, und wird jetzt auch von der FDP präsentiert Eine Einigung von CDU/CSU und FDP beim Streitthema Vorratsdatenspeicherung ist auch nach dem Ultimatum der EU-Kommission nicht in Sicht. Der Streit belastet zunehmend die Koalition Bundestag: FDP macht gegen Vorratsdatenspeicherung und Facebook-Gesetz mobil Die Liberalen wollen am Dienstag einen Gesetzentwurf zur Stärkung der Bürgerrechte in den Bundestag einbringen FDP reicht Verfassungsklage gegen Vorratsdatenspeicherung ein Dieser Angriff auf die Bürgerrechte darf nicht akzeptiert werden, kommentierte der FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki seinen Gang. FDP protestiert gegen die Vorratsdatenspeicherung FDP| 12.06.2015 - 11:00 FDP protestiert gegen die Vorratsdatenspeicherung Der Bundestag hat am Freitag erstmals.

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki hat die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung scharf kritisiert. Im Gespräch mit der Welt (Freitag) kündigte der Rechtsanwalt. Berlin - FDP-Europaabgeordnete Nadja Hirsch hat die EU-Kommission vor mangelnder Einsicht gewarnt. Ich hoffe, dass die Kommission die Richtlinie überarbeitet und nur noch eine anlassbezogene. FDP/DVP-Fraktion Die Freien Demokraten im Landtag Baden-Württemberg Menü Zum Inhalt springe Berlin Die FDP klagt gegen die umstrittene Vorratsdatenspeicherung. Das Parteipräsidium beschloss, eine Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz zur Einführung einer Speicherpflicht für.

Fdp

  1. isterin bleibt unbeirrt: Das jahrelange Versagen der Sicherheitsbehörden im.
  2. Der Vorsitzende der Eckernförder FDP, Oliver Fink, und der Eckernförder FDP Ratsherr Jan-Hendrik Strunk haben sich der Sammelklage gegen das am letzten Freitag im.
  3. Seit Monaten zanken Union und FDP über die dieses Thema, nun verschärft die CDU den Ton: Nach Ablauf einer Frist zur Umsetzung einer EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung spitzt sich der.
  4. FDP Vorratsdatenspeicherung Gabriel macht SPD zur roten CSU FDP-Christian Lindner warnt vor der Einführung der Vorratsdatenspeicherung
  5. Wolff: Vorratsdatenspeicherung - EU-Ultimatum bizarr. Zum Ultimatum der EU-Kommission zur Vorratsdatenspeicherung erklärt der FDP-Fraktionsvorstand für Innen- und.
  6. Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Konstantin Kuhle, hat die Forderung des BKA-Präsidenten Holger Münch nach Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung kritisiert. 'Eine.

Vorratsdatenspeicherung: Union setzt FDP unter Zeitdruc

28.01.2018 FDP verlangt Abschaffung der Vorratsdatenspeicherung und Aufhebung des sog. Netzwerkdurchsetzungsgesetzes Die FDP-Bundestagsfraktion hat den Entwurf eines. Wir sind keine Terroristen / FDP-Kreisvorstand protestiert gegen Vorratsdatenspeicherung. 17. Juni 2015 | Allgemein, Kreisverband. Der Bundestag hat am Freitag. Die FDP will eine nationale Neuregelung offenbar von einer Überprüfung der EU-Richtlinie abhängig machen, die Deutschland dazu verpflichtet hatte, ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung zu. Nachdem FDP-Vize Wolfgang Kubicki bereits eine eigene Klage in Karlsruhe angekündigt hatte, zieht seine Partei jetzt nach. Das Partei-Präsidium will eine Verfassungsklage gegen die.

Zu den Plänen der großen Koalition die Vorratsdatenspeicherung wieder einzuführen meint FDP-Landesvize, Dr. Marcus Faber: Nicht schon wieder Karlsruhe Die FDP macht Ernst mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung: Am Mittwoch reichten die Liberalen ihre Klage gegen das im Dezember in Kraft getretene Gesetz in. Die Speicherfrist für Telefon- und Internetdaten soll nach den Plänen der Regierung auf zehn Wochen beschränkt werden. Danach muss der Provider die Daten löschen - ansonsten droht eine Geldbuße Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki hat den Kompromiss innerhalb der Großen Koalition zur Vorratsdatenspeicherung als verfassungswidrig kritisiert Vorratsdatenspeicherung Union bietet FDP Kompromisse an. Die Union will der FDP im Streit um die Vorratsdatenspeicherung offenbar entgegenkommen. Statt wie bisher gefordert, sollen Daten nicht.

Menü. Abo der Freitag digital Aktuelle Ausgabe Anmelden Politi Mit der FDP wendet sich jetzt die erste Partei ganz offiziell gegen das Gesetz und kündigt entsprechend gerichtliche Schritte vor dem Bundesverfassungsgericht an. Als Prozessbevollmächtigter. Die CSU reagiert mit heftiger Kritik auf die Pläne von Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger zur Vorratsdatenspeicherung. Sie genügten nicht, um Kriminellen und Terroristen auf die Spur. Auch die FDP plädiert für eine Stärkung der Medienkompetenz seitens der Bevölkerung. Um Verbraucher besser informieren zu können, sei die Gründung einer Stiftung Datenschutz sinnvoll. Um Verbraucher besser informieren zu können, sei die Gründung einer Stiftung Datenschutz sinnvoll

Vorratsdatenspeicherung: FDP-Politiker klagen in Karlsruhe - SPIEGEL ONLIN

Antworten von FDP-Kandidaten auf die Forderung/These »Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung!« »Zur Bekämpfung von Kriminalität sollen Telefon- und. Berlin - Die FDP hat vor dem Hintergrund der aufgedeckten Abhörprogramme in den USA und Großbritannien gefordert, die sogenannte Vorratsdatenspeicherung endgültig zu stoppen Die CDU bietet der FDP einen Kompromiss in der Frage der Vorratsdatenspeicherung an

Vorratsdatenspeicherung - FDP Wiesloch-Südliche Bergstraß

  1. Alle kleinen Parteien im Bundestag wollen das für die Meinungsfreiheit gefährliche Gesetz kippen: FDP, Linke und AfD bringen sich heute sogar mit eigenen Gesetzentwürfen in Stellung. Lesen Sie diesen Artikel: Bundestag debattiert darüber, NetzDG und Vorratsdatenspeicherung abzuschaffen weiterlese
  2. alitätsbekämpfung pocht. Dies sehe auch eine entsprechende EU.
  3. Es sei unverhältnismäßig und unzulässig, pauschal die Daten von 82 Millionen Bundesbürgern zu erheben, sagte Kubicki, der die Klageschrift gemeinsam mit Rülke.
  4. Die CDU ist immer weniger bereit, in Sachen Vorratsdatenspeicherung Rücksicht auf den Koalitionspartner FDP zu nehmen. In der aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazins 'Focus' schießt.
  5. 06.10.2009 AK Vorrat fordert: FDP muss Vorratsdatenspeicherung jetzt abschaffen! Vor dem Hintergrund der laufenden Koalitionsverhandlungen fordert der Arbeitskreis.
  6. Am 27.1.2016 stellt der stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP, Wolfgang Kubicki, die liberale Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung
  7. isterin.

Kaum ist die Öffentlichkeitskampagne von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und BKA-Präsident Jörg Ziercke angelaufen, um die FDP zu einer. Vor einem Monat hatte ich darüber berichtet, dass die Mitglieder der Bundestagsfraktion der FDP einen offenen Brief von Netzaktivisten, Juristen, Journalisten und.

Eilt: Sagt Grünen und FDP, dass die Vorratsdatenspeicherung weg muss! Submitted by Kerstin Demuth on 09.11.2017 FDP und Bündnis90/Die Grünen verhandeln mit der Union über eine mögliche neue Regierungskoalition Veröffentlicht auf Offenbach-Land (https://www.kreispiraten-of.de) Startseite > Druckeroptimiertes PDF > Druckeroptimiertes PDF Offener Brief gege Obwohl die FDP in den Koalitionsverhandlungen den Unionsparteien einige Zugeständnisse in Sachen Bürgerrechte abringen konnte, ist dies für den FDP-Politiker Gerhart Baum noch kein Grund, die. Intelligente Strategien für ein sicheres Netz - IP-Vorratsdatenspeicherung stoppen! - diesen Brief haben im Juni vierzehn Personen aus Zivilgesellschaft. München, 29.06.2017 - Zur Aussetzung der Vorratsdatenspeicherung durch die Bundesnetzagentur erklärt der Netzpolitiker im FDP Bundesvorstand Jimmy Schulz: Die von.

Seit Jahren streiten FDP und Union über die Vorratsdatenspeicherung. Die einen sehen die Freiheit der Bürger in Gefahr, die anderen die Sicherheit. Jetzt gibt die Union dem Thema einen neuen. Erfurt (FDP-Fraktion Thüringen) - Auf scharfe Kritik unter den Thüringer Liberalen stößt das Vorgehen der Europäischen Kommission in Bezug auf die. Jusos Gießen kritisieren Dezernent Scherer (FDP) wegen lokaler Vorratsdatenspeicherung in Stadtbibliothek - juristische Bedenken. Auf harsche Kritik und Erstaunen.

Vorratsdatenspeicherung - News von WEL

die Weserbergland und Salzhemmendorfer Nachrichten für das Weser- und Sollinggebiet von Ralph Loren Sechs Monate seien für die Liberalen kein Thema, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Ahrendt, am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa

Vorratsdatenspeicherung: FDP bittet Unionsparteien um - stern

FDP gegen Internetsperren und Vorratsdatenspeicherung 18.09.2009 13:34 - ID 16815 Für den Fall der Regierungsbeteiligung hat die FDP weitere Pläne bekannt gegeben Wir brauchen Sie! Als einzige politische Kraft steht die FDP konsequent für Freiheit vor Gleichheit, Erwirtschaften vor Verteilen und Privat vor Staat Die Einigung der beiden Minister sei ein fauler Kompromiss, sagte der stellvertretende FDP-Vorsitzende. Die schwarz-roten Pläne sind ein fauler Kompromiss. Die Gegner der Vorratsdatenspeicherung wie der FDP-Abgeordnete Jimmy Schulz, bringen an, dass es wirkliche Gangster immer schaffen würden, im Netz anonym zu bleiben. Auch das ist der Polizei bewusst. Wenn zum Beispiel beim Telefonieren über das Internet ein Krypto-Programm genutzt wird, stehen wir als Ermittler völlig im Regen, meint Witthaut

Vorratsdatenspeicherung: Wir sind alle verdächtig ZEIT ONLIN

Die FDP warnt vor einem deutschen Alleingang bei der Vorratsdatenspeicherung. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer sagt der dpa: Die Polizei brauche eine modernere und bessere Ausstattung und kein. In Sachen Vorratsdatenspeicherung und Datenschutz üben Bürgerrechtler Druck auf FDP und die Grünen aus. Bedeutet die Jamaika-Koalition vielleicht sogar das Ende der Datensammel-Wut Nach den jüngsten Terrorakten in Frankreich wird hierzulande über die Wiedereinführung der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung diskutiert. In der vorvergangenen Woche hat Bundeskanzlerin. Unterwäsche set Schaue selbst. Finde es auf Search.t-online.d

FDP Kreisverband Berchtesgadener Land Alexander Reich Luitpoldstraße 21 83435 Bad Reichenhall Mobil: +49 152 039 699 67 Festnetz: +49 8651 76 81 65 Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger versucht beim Thema Vorratsdatenspeicherung einen merkwürdigen Spagat. Dem Innenminister geht das aber - wie zu erwarten war - nicht weit. Der Bundestag hat am Freitag erstmals über den Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung (VDS) beraten. Die Freien Demokraten sprechen sich mit entschiedenen Worten.

Kaum hat Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger ihren Kompromissvorschlag zur Vorratsdatenspeicherung vorgelegt, wird der Ton in der Koalition schärfer. Die CSU wertet die Eckpunkte als. Streit um Vorratsdatenspeicherung : Konflikt zwischen Union und FDP flammt neu auf. Unter dem Eindruck der Abhöraffäre des US-Geheimdienstes Prism ist Vorratsdatenspeicherung zum Unwort.

Vorratsdatenspeicherung in Deutschland I Datenschutz 201

  1. Die FDP lehnt eine Speicherung von persönlichen Daten auf Vorrat strikt ab. Auf dem FDP-Bundesparteitag in Köln wurde ein entsprechender Leitantrag (PDF-Datei) der.
  2. Der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki hat die Verabschiedung der Vorratsdatenspeicherung als 'offensichtlich verfassungs- und europarechtswidrig' bezeichnet. 'So ist die.
  3. Wahlversprechen der FDP: Knicken die Liberalen mal wieder ein? Soeben wurde bekannt, dass die CDU bereit sei kleinere Zugeständnisse an die FDP zu machen.
  4. Karlsruhe - Die FDP macht Ernst mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung: Am Mittwoch reichten die Liberalen ihre Klage gegen das im Dezember in Kraft getretene Gesetz in.

Wort halten FDP - Freiheit statt Angst! - wiki

Vorratsdaten Union und FDP in der Speicherfalle - spiegel

Zahlreiche Verbände fordern von den Unterhändlern der möglichen sogenannten Jamaika-Koalition aus CDU, CSU, FDP und Grünen auf Bundesebene, die umstrittene Vorratsdatenspeicherung abzuschaffen Verfassungsbeschwerde: FDP klagt in Karlsruhe gegen VDS. Wie angekündigt, hat die FDP Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung in Karlsruhe eingereicht In den USA wurde gestern ein Anschlag eines Unterhosen-Bombers auf ein Passagierflugzeug in letzter Sekunde vereitelt. Auch die Bundesregierung prüft nun ein. Hannover. In der Debatte um die Vorratsdatenspeicherung fordert der FDP-Rechtspolitiker Marco Genthe eine klare Linie der Landesregierung. Rot-Grün lehnt im.

Vorratsdatenspeicherung - fdp-salzgitter

Sylvia Canel, FDP Landesvorsitzende und Benjamin Schwanke, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Hamburg zum Abschluss der Konferenz der. Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki und der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum haben angekündigt, gegen den am Mittwoch bekannt gegebenen. Die FDP-Politikerin lehnt die sechsmonatige Datenspeicherung aller Telefon- und Internetverbindungen bislang konsequent ab. Beim Thema innere Sicherheit wird Bundesinnenminister Thomas de. Vorratsdatenspeicherung. Bei der Vorratsdatenspeicherung werden die Verbindungsdaten von Telefon, Mobiltelefon und Fax durch den Telekommunikationsanbieter gespeichert

Die FDP warnt vor einem deutschen Alleingang bei der Vorratsdatenspeicherung. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer sagt der dpa: Die Polizei brauche eine modernere. Nach einer Sitzung der Innenminister der unionsgeführten Länder kündigte der neue Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) am Freitag an, in der kommenden Woche mit Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) über die umstrittene Vorratsdatenspeicherung zu sprechen Am Montag hat das Parteipräsidium der FDP beschlossen, gegen die umstrittene Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung Verfassungsbeschwerde einzulegen Der designierte FDP-Chef Philipp Rösler sichert der Bundesjustizministerin im Kampf gegen die umfassende Speicherung von Telefondaten volle Rückendeckung zu

Beliebt: